Schlagwort: Arbeit

Theorie und Praxis

Die Grippewelle hat auch eigenartige und komische Auswirkungen.

In Deutschland schleppen sich laut einer Studie zwei Drittel auch krank zur Arbeit. In der Schweiz ist das Bild ähnlich. Zu viel Arbeit sowie die Angst vor einem Jobverlust sind die Hauptgründe. Experten warnen vor einer verhängnisvollen Entwicklung.

Ja schön und gut – nur ist das halt eben die Theorie, dass man zu Hause bleiben solle. Ich kenne auch einen Arbeitgeber, bei dem man schon bei einem Tag Abwesenheit wegen Krankheit ein Arztzeugnis bringen muss. Dann bist du also krank und musst am gleichen Tag noch zum Arzt, um dir den blauen Zettel geben zu lassen oder es werden halt dann zwei Tage – und die Arztrechnung dafür kommt dann später auch noch.