3. Säule

Meine Bank hat mir einen netten Brief geschrieben, dass ich in diesem Jahr maximal 6682.00 Franken in die 3. Säule einzahlen kann. Da fragt man sich halt schon – die riesigen Probleme der Finanzwelt sind ja noch lange nicht vom Tisch. Da fragt man sich also schon, ob eine solche Einzahlung zu verantworten ist und ob man dieses Geld wohl wieder einmal sehen wird – nach der Pensionierung. Ich habe noch Zeit bis zum 18. Dezember – also bis morgen – um mich zu entscheiden.

2 Kommentare zu 3. Säule

  1. Würdest Du denn die CHF 6’682 für anderes ausgeben wollen oder legst Du sie ohnehin nur auf die Seite?

    Du kannst mit der 3. Säule auch eine zweite Hypothek finanzieren, falls Du vor Deiner Pensionierung mal ein Haus oder eine Wohnung kaufen möchtest (sofern Du das nicht schon hast). Und Du kannst diesen Betrag bei der nächsten Steuererklärung vom Einkommen abziehen. Du kannst also auch „heute“ schon von diesem Betrag profitieren.

  2. Danke für die Infos. Das „Detail“ mit dem Steuerabzug war mir bekannt 😉 Und nein, ein Haus- oder Wohnungskauf ist zur Zeit nicht geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.