Jekami Autobahn

Ich war in den letzten Tagen mit oft dem Auto unterwegs und bin ziemlich viele Kilometer Autobahn gefahren. Offenbar sind die Regeln, wie auf Autobahnen zu fahren wäre, stillschweigend abgeschafft oder geändert worden, ohne dass ich das mitbekommen habe.

Die Geschwindigkeit ist offenbar beliebig. Ich hatte den Tempomaten meines Autos auf 125 km/h am Tacho (121 km/h am GPS) eingestellt und war also mit sehr konstanter Geschwindigkeit unterwegs. Nur wurde ich da ständig überholt – nicht nur schleichend langsam, sondern oft mit sehr grossen Geschwindigkeitsdifferenzen. Offenbar gelten die 120 km/h auf der Autobahn nicht mehr. Einer hat es dann bei der fixen Radarstelle erwischt, es hat geblitzt wie verrückt. War offenbar einer, der diesen Radar nicht gekannt hat und darum nicht noch schnell auf die Bremse trat. Mehrfach, als ich mit meiner konstanten Geschwindigkeit am Überholen war, kamen von hinten welche, die meinten, ich würde Platz machen, weil sie ihre Lichthupe betätigten.

Aber auch andere Regeln scheinen nicht mehr beachtet zu werden. Der Blinker wird bei Spurwechsel kaum noch betätigt, da wird im Slalom vorgefahren oder die Ausfahrt benützt, ohne dass dies angezeigt würde. Oder es wird noch kurz vor einer Ausfahrt überholt, aber dann im letzten Augenblick (schon über die weissen Balken) noch schnell in die Ausfahrt gewechselt. Oder man wird mit kleiner Geschwindigkeitsdifferenz überholt. Ganz eng wird dann wieder auf den rechten Streifen eingebogen und das Tempo wird wieder verlangsamt. Da bleibt mir nichts übrig, als wieder zu überholen.

Aber auch auf Hauptstrassen scheinen die Sitten langsam aber sicher zu verwildern – vom Chaos im Kreisel will ich gar nicht schreiben. Nein, ich nerve mich nicht (wäre ja zu schade), stelle einfach nur fest.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.