Externe Links und Bibliotheken

Nachdem ich diesen Blog etwas erneuert habe und auch ein neues Design gewählt habe, waren wie so oft auch sogenannte Google Fonts eingebunden. Das heisst, der Zeichensatz wird bei jedem Seitenaufruf von Google geladen. Das mag zwar toll sein, weil dort wirklich ganz schöne und gut aussehende Zeichensätze vorhanden sind. Aber ich sehe eigentlich nicht ein, warum Google jedes Mal, wenn eine Seite aufgerufen wird, über den Abgriff des Zeichensatzes auch gemeldet wird, dass diese Seite hier gemeint ist. Solche Statistiken will ich mit meinem kleinen Blog nicht unterstützen.

Diese Google Fonts kann man mit etwas Aufwand ersetzen. Entweder wird im Design umgestellt, damit die normalen Standard-Sätze verwendet werden. Oder man lädt einen speziellen Zeichensatz auf den gleichen Server, auf dem der Blog läuft, und ruft sie dann beim Laden der Seite von da auf. So generiert man keine Statistik.

Nun habe ich auch entdeckt, dass gewisse Plugins externe Javascript-Bibliotheken aufrufen, um irgend eine Funktion ausführen zu lassen. Solche grosse Bibliotheken stellt natürlich wiederum Google zur Verfügung. Wohl aber auch hier mit dem Hintergrund, über jeden Seitenaufruf im Bild zu sein und darüber Statistiken zu verstellen. Aber auch das will ich nicht unterstützen. Somit muss man und die Wahl eines Plugins sehr sorgfältig ausführen und im Code nachsehen, ob solche externe Aufrufe stattfinden. In den Beschreibungen der Plugins wird das ganz selten erwähnt – Transparenz muss man da also selber schaffen.

Nun bin ich mit diesem Blog aber am Ziel. Die Google Fonts sind ersetzt und externe Aufrufe auf Bibliotheken sind keine mehr vorhanden, weil ich solche Plugins entfernt habe. Die Funktionen, die diese zur Verfügung gestellt hatten, sind nicht wirklich nötig. So können wir also nun behaupten, einen wirklich „sauberen“ Blog zur Verfügung zu stellen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.