Müll selber entsorgen

Die Befürworter der Pro-Service-public-Initiative wollen unter anderem weniger «dreckige Züge».
Quelle

Müllentsorgung
Müllentsorgung

Ja klar, der „Service-public“ macht all diesen Dreck und soll in per Initiative gefälligst auch wegräumen. Ähnliches wird ja auch in Bezug auf „dreckige Toiletten“ gefordert – als wäre es die SBB, die die Toiletten in einen Saustall verwandeln – manchmal kommt einem beim Betreten wirklich die Kotze hoch. Wie bescheuert ist das denn! Wenn Leute die Züge als Abfallhalde missbrauchen und immer mehr liegen lassen (laut dem Artikel), ist es sicher nicht die prioritäre Aufgabe der Bahnunternehmen, all diesen Müll zu entsorgen. Und diese Forderung sogar mit dem Initiativtext zu verbinden, ist schlicht absurd.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.