Spottbilliger Kaffee

Vier verschiedene Sorten bietet der Discounter ab Mittwoch zu einem Einführungspreis von 0,25 Rappen pro Kapsel an. Im Vergleich: Für eine Kapsel von Nespresso legt der Konsument fast das Doppelte hin.

via 20 Minuten Online

Bei 20 Minuten ist man nicht ganz offensichtlich so stark im Fach Mathematik, denn bei Nespresso kostet eine Kapsel 50 Rappen. Demnach wäre jetzt eine Kapsel bei Denner mit 0.25 Rappen 200 Mal billiger – das kann so sicher nicht sein, das wäre wohl ein so billiger Kaffee, der kaum zu geniessen wäre.

Nein, im Artikel müsste es natürlich heissen, dass der Einführungspreis „0,25 Franken“ oder „25 Rappen“ betrage, das wäre dann die Hälfte es Preises bei Nespresso. Der Korrektor (gibt es das bei 20 Minuten überhaupt?) war wohl gerade in der Kaffeepause, also dieser Artikel publiziert wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.