Tag: 19. April 2016

Die selben Themen

In der Zwischenzeit habe ich bei Twitter immer mal wieder rein gesehen und die berühmten Tags #sbbservicescout und jetzt auch #swisspass verfolgt. Es ist schon interessant, was da hin und wieder geschrieben wird. Dazu merke ich immer wieder auch, wie sehr ich „zwischen den Fronten“ geraten bin. In Sache „Swisspass“ bin ich ein unerschütterlicher Kritiker. Umgekehrt wehre ich mich gegen das tägliche Bashing und das total überdrehte Kommentieren von Pannen und Störungen. Diese sind in diesem hochkomplexen Betrieb der SBB auch einfach mit dabei – keine Technik funktioniert zu 100% und bei dieser hohen Fahrplandichte ergibt sich aus einem kleinen Anlass manchmal eine grössere Störung. Das technische Verständnis der Motzer scheint nicht gerade gross zu sein und – wie schon so oft geschrieben – verwechseln viele den realen Bahnbetrieb mit ihrer Märklin zu Hause.