AchWas

Kleine Renovation

Die kleine Renovation des Blogs ist jetzt abgeschlossen: Neues Design „LeftSide“ installiert – ist responsive Mit Custom CSS Erweiterungen und Änderungen eingefügt, die beim Update von Core oder Theme so nicht verloren gehen Ein paar Anpassungen im CSS für die mobile Ansicht Zugriff des Blogs auf dem Wurzelverzeichnis http://achwas.me Beiträge vom Blog notiz.tk importiert, der […]

Die selben Themen

In der Zwischenzeit habe ich bei Twitter immer mal wieder rein gesehen und die berühmten Tags #sbbservicescout und jetzt auch #swisspass verfolgt. Es ist schon interessant, was da hin und wieder geschrieben wird. Dazu merke ich immer wieder auch, wie sehr ich „zwischen den Fronten“ geraten bin. In Sache „Swisspass“ bin ich ein unerschütterlicher Kritiker. […]

Geht gut

Bis jetzt habe ich eigentlich noch gar keine Entzugserscheinungen festgestellt, nach dem ich ich, wie beschrieben, den Tag #sbbservicescout auf Twitter nicht mehr verfolge. Hin und wieder taucht das Thema Bahn oder SBB in meiner sehr bescheidenen Timeline von Twitter auf und manchmal schreibe ich ja dazu etwas, aber das reicht eigentlich völlig aus. Auf […]

Vorläufig Schluss

Ich habe mich nun entschieden, ich werde den Tag #sbbservicescout auf Twitter vorläufig nicht mehr verfolgen. Da sah ich bisher keine Informationen, die mich interessieren würden oder könnten. Auch habe ich da bisher wirklich nichts Neues entdecken können. Die paar Nachrichten, in denen sich Bahnfahrer immer wieder über die selben Dinge (sehr oft Lappalien) auslassen, […]

Gähnende Leere

Nach dem Wochenende hatte ich doch gedacht, unter dem Tag #sbbservicescout nun wirklich ein paar Dinge auf Twitter lesen zu können. Es hätte ja auch durchaus sein können, dass die Pendler sich nicht wirklich Zeit nehmen, irgend ein Feedback zu geben und darum unter der Woche nicht geschrieben wird. Aber heute Sonntag Abend – also […]

Wirklich weiter ?

Nach einem weiteren Tag frage ich mich nun wirklich ernsthaft, ob ich diesen Tag #sbbservicescout auf Twitter weiter verfolgen soll. Das Ganze scheint mir immer mehr – was ich ja schon zu Beginn als Eindruck hatte – sehr seltsam und fragwürdig. Ich weiss auch nicht, ob die Idee, die Kunden möglichst viel Feedback geben zu […]

Und was noch alles

Ich verfolge weiterhin den Tag #sbbservicescout auf Twitter und bin immer und immer wieder erstaunt, was Leute da fragen, anmerken und reklamieren. Da werden den SBB Dinge vorgeworfen, die wirklich nichts, aber auch gar nichts mit deren Leistungen und Angeboten zu tun haben. Wenn da einer reklamiert, neben dem Bahnhof XY sei der Empfang seinen […]

Immer noch aktuell

Ich habe da ein altes Cartoon von 2013 im Internet gefunden – das scheint aber noch heute aktuell zu sein… und wird wohl noch aktueller, da immer mehr Dinge auf Apps ausgelagert werden. Aber eben, wenn der Akku flach ist, was dann?

Erste Eindrücke über SBBServiceScouts

Seit ein paar Tagen lese ich auf Twitter die Tweets der #sbbservicescout und bin arg enttäuscht. Da kommt wirklich nicht viel – und das, was man da liest, ist eher oberflächlich, ziemlich simpel und macht nicht wirklich einen kompetenten Eindruck, sorry. Wenn da jemand alles, was von der SBB kommt, „cool“ und „geil“ findet, ist […]

Referendum zum Nachrichtendienstgesetz

Eine Allianz aus Juso-, Grünen- und SP-Vertretern sowie Organisationen wie etwa die Digitale Gesellschaft oder Grundrechte.ch hatte das Referendum Ende September lanciert. Sie nennt sich «Bündnis gegen den Schnüffelstaat». Sowohl National- als auch Ständerat hatten das Gesetz wenige Tage zuvor deutlich verabschiedet. Der Bund Das Referendum ist also doch zustande gekommen – nicht so, wie […]

Nächste Seite » « Vorherige Seite